Schwerpunkte

Ehe- und Familienrecht Sie stehen vor den Trümmern Ihrer Ehe?

In dieser emotional sehr belastenden Situation ist es besonders wichtig, sich sachlichen und rechtlich kompetenten Rat einzuholen. Als Fachanwältin für Familienrecht begleite ich Sie durch die schwierige Phase der Trennung und des Scheidungsverfahrens.

Vorrangiges Ziel ist dabei eine zügige und einvernehmliche Regelung in Bezug auf Unterhalt, Vermögensauseinandersetzung, Zugewinnausgleich, Ehewohnung, Umgangs- und Sorgerecht usw.

Sollte ein gerichtliches Verfahren nicht zu vermeiden sein, vertrete ich Sie vor den zuständigen Amtsgerichten - Familiengerichten - bis hin zum Oberlandesgericht.

Baurecht Sie haben gebaut oder sonstige Bauleistungen in Auftrag gegeben?

Oder sind Sie Bauunternehmer bzw. Handwerker, und sehen sich Gewährleistungsansprüchen Ihrer Auftraggeber ausgesetzt?

Ich führe Sie durch den Dschungel der Vorschriften und Regelungen: VOB, BGB, Leistungsbeschreibung, Leistungsverzeichnis, Allgemeine Regeln für Bauarbeiten jeder Art, DIN 18229, Anforderungen an Mängelrügen, Bauabnahme usw.

Werkvertragsrecht Werkverträge begleiten uns im täglichen Leben. Es handelt sich um Verträge, bei denen ein bestimmtes Werk in Auftrag gegeben wird.

Sowohl Verträge über die Reparatur eines PKW, über die Herstellung eines Bauwerks, über die Erstellung eines Datenverarbeitungsprogramms als auch über die Erstattung eines Gutachtens, die Durchführung einer Operation und die Erstellung einer Steuererklärung sind in der Regel Werkverträge.

So unterschiedlich die Lebenssachverhalte auch sein mögen, die rechtliche Bewertung orientiert sich an den Vorschriften des Werkvertragsrechts.

Verkehrsrecht Sie hatten einen Verkehrsunfall?

Ich kümmere mich um eine umfassende Schadenregulierung. Dazu gehören je nach Einzelfall Ansprüche auf Ersatz der Reparaturkosten zuzüglich Wertminderung oder des Wiederbeschaffungswerts, Gutachtenkosten, Nutzungsausfall, Mietwagenkosten sowie Schmerzensgeld und Haushaltsführungsschaden.

Arzthaftungsrecht Ich vertrete sowohl Patienten als auch Ärzte.

Zwischen Arzt und Patient besteht ein Informations- und Wissensgefälle. Während der Arzt aufgrund seiner Vorbildung medizinisch sachkundig ist, fehlt es dem Patienten in der Regel an diesem Fachwissen.

Um "Waffengleichheit" im Zivilprozess herzustellen, gibt es prozessuale Besonderheiten. Des weiteren ist es nahezu ausnahmslos erforderlich, einen medizinischen Sachverständigen einzuschalten.
Dr. Christiane Hillebrand-Middel
Königstraße 46 | 59821 Arnsberg
Telefon: 0 29 31 - 9 63 75-0
E-Mail: info@hillebrand-middel.de
Telefax: 0 29 31 - 9 63 75 75
Kontakt | Anfahrt | Impressum | Datenschutz